Laurenz Wenk

Laurenz Cedric Wenk

Saxophon / Querflöte / Klarinette

Laurenz Cedric Wenk studiert Musik an der HMTMH mit dem Hauptinstrument Saxofon im Schwerpunktbereich Jazz/Rock/Pop.
Seit dem 6. Lebensjahr bis zum Abitur hatte Laurenz klassischen Saxofon-Unterricht bei Andreas Winter an der Musikschule in Bad Hersfeld. Mit zunehmendem Alter zeigte er immer mehr Interesse an Jazz und populärer Musik, sodass er schon früh Zugang zum LJJO Hessen fand.

In seiner Jugend hat Laurenz regelmäßig bei Wettbewerben von "Jugend Musiziert" und "Jugend Jazzt" mitgewirkt und schaffte es oftmals als Bundespreisträger. Neben seinem fortlaufenden klassischen Unterricht in der Heimat nahm er Jazzunterricht bei diversen Saxofonisten wie Peter Weniger, Herb Geller, Leszek Zadlo, Holger Frölich und Rolf Rasch und konnte somit seinen Horizont in dieser Stilrichtung erweitern.
Im Studium bekam Laurenz weiteren Unterricht bei Lorenz Hargassner und Sophie Weste.
Zum Saxofon lernte er noch autodidaktisch aus Eigeninteresse Querflöte und Klarinette.

Laurenz spielt in Hannover aktiv in vier Bands: Seine Leidenschaft liegt bei seiner Soul/R'n'B-Band "Noam Bar", des weiteren ist er mit der Deutsch-Französischen HipHop-Band "Passepartout" unterwegs und arbeitet mit der Brass-Band "Brazzo Brazzone" und der Vintage-Pop-Band "Me & Miss Jacobs".

Darüber hinaus arbeitet er auch als DJ-Saxofonist mit der Agentur Lehmann-Eventservice und der dazugehörigen Cover-Band "Modern Jukes".Laurenz hat sich schon immer für die musikalische Vielfältigkeit am Instrument interessiert und möchte dies seinen Schüler/innen weitergeben. Er möchte den Fokus auf eine individuelle Unterrichtsgestaltung lenken und die Interessen der Schüler/innen fördern. Von Klassik, Pop bis Jazz ist für Jede/n etwas dabei.

Laurenz unterrichtet am Standort Südstadt-Zoo