Geigenunterricht/

Bratschenunterricht

Klassische Violine

Das Violinspiel kann man bereits in frühem Kindesalter erlernen. Damit die Kinder sich die Namen der Saiten merken können (G-D-A-E), haben sich Lehrer eine „Eselsbrücke“ ausgedacht: "Geh Du Alter Esel".

 

Es existieren zahlreiche „kindgerechte“ Violinschulen, so dass ein Einstieg mit ca. 5-6 Jahren sinnvoll sein kann. Das hängt allerdings auch von der Motivation des Kindes und der Unterstützung durch die Eltern ab. Aber auch Erwachsene können natürlich mit diesem Instrument beginnen.